GREENBOATS gewinnt OCEAN TRIBUTE AWARD 2018

Auf der boot Düsseldorf gewann der Bootsbauer Friedrich Deimann von Green Boats den ocean tribute Award. Der Preis zeichnet zum zweiten Mal engagierte Unternehmen und Lösungen im Bereich Nachhaltigkeit und Kooperationen zum Schutz der Meere und Gewässer aus.

Gemeinsam mit der Prince Albert II of Monaco Foundation vergaben die boot Düsseldorf und die Deutsche Meeresstiftung die Auszeichnung an besonders ambitionierte und zukunftsorientierte Projekte aus den Bereichen Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft. 

GREENBOATS gewinnt den 1. Preis bei den Biocomposite Awards 2017

Die 230 Teilnehmer der Biocomposites Conference Cologne (BCC), der weltweit größten Konferenz für Natur- und Holzfaser-Verbundwerkstoffe, wählten aus sechs final nominierten Unternehmen die drei Gewinner. Der Innovationspreis ehrt Bioverbundwerkstoffe, die 2017 auf den Markt kamen oder kurz vor der Markteinführung stehen.

AIRBUS zu Besuch bei GREENBOATS

Wir hatten heute eine Delegation von Airbus zu Besuch. Das Team um Petra Herder, Head of Safety & Environment war sichtlich beeindruckt von unserer Arbeit. Dies wiederum gibt uns zusätzlichen Antrieb unser Ziel weiter zu verfolgen: Neue Anwendungen für Naturfaserverstärkten Kunststoff (NFK) zu entdecken und unseren Teil dazu beizutragen entsprechende NFK Produkte auf den Markt zu bringen.

Frau Herder von Airbus teilt diesen Traum:

Petra Herder, Airbus

WELTPREMIERE: Die GreenBENTE24 ist DIE Attraktion der Interboot 2016!

Nachhaltigkeit hat ihren Weg in den Segelsport gefunden. Die Green Bente 24 feiert ihre Messepremiere auf der internationalen Wassersport-Ausstellung. Gründer von Greenboats und Erfinder des nachhaltigen Materials Friedrich J. Deimann kam auf die Idee, neue Materialien für den Bootsbau zu finden: „Wir hatten durch die lange Arbeit mit Stoffen wie Glasfasern, Erdöl und Lösungsmitteln mit gesundheitlichen Beschwerden zu kämpfen. Deshalb haben wir experimentiert und ein neues Material entwickelt. Die Green Bente 24 besteht aus Flachs, Kork und Greenepoxidharz auf Leinölbasis – alles nachwachsende und natürliche Rohsoffe und nicht gesundheitsbedenklich.“